Featured

Hier finden Sie hilfreiche Texte zu psychologischen Themen, zu Therapieformen, Ehe und Familie, Sexualität, Liebe und Treue, Gewaltfreier Kommunikation uvm.

Manche der Texte stehen Ihnen als Download zur Verfügung, andere führen zu einem externen Weblink.

Viel Spaß beim Stöbern!

Artikel zu EHE, LIEBE, TREUE und SEXUALITÄT

Gallery

In der Zeitschrift family erschien 2013-14 eine achtteilige Serie zum Thema Ehe, Liebe, (Un-)Treue, Scheidung, Intimität und Sexualität. Gabriele Berger-Faragó setzt sich darin als Ehetherapeutin und evangelische Theologin mit hilfreichen Gedanken für gelingende Partnerschaft auseinander – aus seelsorgerlicher, biblischer, psychologischer … Continue reading

Non-Violent Communication by Marshall B. Rosenberg

The concept of “Non-Violent Communication (NVC)” by Marshall B. Rosenberg improves the communication of couples as well as of many other communication partners (parent-child, siblings, colleagues, friends) with the tool of four steps. The NVC concept helps to de-escalate by observing objectively (1), by becoming aware of one’s own emotions (2) and needs (3) and finally by formulating a realistic request (4). This supports the ability to leave the vicious circle of anger and accusation and step into a healthy cycle of mutual understanding and finding a compromise.
Here, you’ll find a summary of the concept of NVC, giving you a brief overview of its four steps and basic ideas.

GEWALTFREIE KOMMUNIKATION (GFK) nach Marshall B. Rosenberg

Gallery

Sowohl für Paare in Konfliktsituationen als auch für sämtliche andere Konstellationen (Eltern-Kinder, Geschwister, Schulkameraden, Kollegen, Freunde) gibt das Konzept der “Gewaltfreien Kommunikation” nach M.B. Rosenberg ein hilfreiches Kommunikationsmuster in vier Schritten vor. Die GFK hilft zu deeskalieren, objektiv zu beobachten, … Continue reading

SYTEMISCHE THERAPIE – Was ist das?

Gallery

Es gibt viele Therapieformen mit unterschiedlichen psychologischen Grundannahmen und Ansätzen; jede hat ihre Vor- und Nachteile: Verhaltenstherapie, Psychoanalyse, Tiefenpsychologische Gesprächstherapie, Kunsttherapie, …. Manche Therapierichtung passt besser zu der einen seelischen Störung, eine andere Therapieform hilft besser bei einer anderen Thematik. … Continue reading